Neuer Gerätewagen Atemschutz für den Rems-Murr-Kreis

  • P Erstellt von Alessandro Marcigliano
  • Aktuelles

Die Zentrale Atemschutzwerkstatt ist seit 1954 bei der Feuerwehr Fellbach untergebracht und somit auch der Gerätewagen Atemschutz/Strahlenschutz des Landkreises.

Auf dem neuen GW-AS sind unter anderem Gerätschaften für Atemschutz- und Strahlenschutzeinsätze, ein Hygienewagen, Rollcontainer mit 14 Notstromaggregaten für die 14 DAU (Digital-Alarm-Umsetzer, die für die Alarmierung benötigt werden) im Kreis, ein aufblasbares Zelt inkl. Heizung und Licht untergebracht.

"Wir freuen uns, weiterhin das Vertrauen zu haben, dass dieses Fahrzeug in Fellbach untergestellt ist. Wir werden weiterhin gerne die Feuerwehren unterstützen und helfen, wenn Hilfe benötigt wird." So Komandant Christian Köder.

Unmittelbar vor und nach der Übergabe wurden wir auch noch zu zwei Brandmeldeanlagen alamiert. Diese entpuppten sich aber als Fehlalarme.

 

PS: Details zu diesem Sonderfahrzeug kommen nächste Woche auf unserer Homepage

www.feuerwehr-fellbach.de/technik/fahrzeuge

Zurück
Mitglied werden